Accurate football predictions

Wie kann man mit Fussballvorhersagen sicher sein, dass man gewinnt?

Bevor Sie die wesentlichen Tipps für den Erfolg Ihrer Vorhersagen erläutern, sollten Sie wissen, dass der erste Schritt darin besteht, die Wahrscheinlichkeit abzuschätzen, dass Ihre Wette erfolgreich ist. Dies ist ganz einfach, indem Sie einfach die von den Buchmachern für Ihre Wahl angebotenen Quoten vergleichen. Dies gibt die Wahrscheinlichkeit an, ob Ihre Auswahl erfolgreich sein wird oder nicht. Es gibt viele Möglichkeiten, Spielergebnisse vorherzusagen, wie z.B. mathematische Fußballvorhersagen rund um die Uhr.

Angenommen, Sie wollen am Wochenende auf das Spiel zwischen der PSG und Marseille wetten, für das die PSG der Favorit ist. In diesem Fall wird die zuverlässigste Vorhersage ein Sieg der PSG sein, weil sie stärker als ihre Gegner sind. Die Wahrscheinlichkeit eines Sieges der PSG ist größer als die von Marseille. Wenn in diesem Zusammenhang die von den Sportwettenseiten angebotenen Quoten 5,20 für einen Sieg in Marseille gegen 1,45 für einen PSG sind, ist die Abgabe einer Wette auf den Sieg von Marseille nicht das erwartete Ergebnis. Sie sollten nicht vergessen, die Wahrscheinlichkeiten zu analysieren, bevor Sie Ihre Fußballwette platzieren. Hier ist ein kostenloser Tipp, den Sie vor dem Abschluss einer Wette beachten sollten.
Als erstes sollten Sie wissen, dass die Motivation der Spieler einen großen Einfluss auf die Leistung eines Fußballvereins hat. Die Bedeutung eines Spiels (ein Sieg kann notwendig sein, um sich für die Champions League zu qualifizieren oder einen Abstieg in die Liga oder die Liga 1 zu vermeiden) oder die Höhe des Spielbonus sind beispielsweise Schlüsselfaktoren für die Motivation einer Fussballmannschaft.
Die Leistung der Mannschaft kann aber auch durch andere Elemente beeinflusst werden. Was passiert, wenn ein wichtiger Spieler für das Spiel gesperrt wird oder wenn eine neue Unterschrift geleistet wurde? Es kann ein wichtiger Spieler sein, der außerhalb des Spielfeldes Probleme hat, die sein Spiel beeinflussen könnten. Diese potenziell wichtigen Elemente können das Spiel der gesamten Mannschaft stark beeinflussen.
Wenn wir wissen, dass der Unterschied in der Motivation zwischen zwei Mannschaften während eines Fussballspiels oft den Unterschied ausmacht, verstehen wir, dass dieses Kriterium für den Erfolg einer Vorhersage wichtig ist. So ist es beispielsweise nicht ungewöhnlich, dass am Ende der Saison ein Premier League-Klub mit wenig Spielraum von einer Mannschaft im Abstiegskampf in Schach gehalten wird.
Im modernen Fussball sind die Motivation einer Mannschaft und eine positive Gemütsverfassung oft entscheidend. Nehmen wir das Beispiel nationaler Pokalwettbewerbe. Das sind große Spiele für die kleineren Mannschaften, und sie werden sehr motiviert sein, um zu gewinnen, vor allem gegen eine Spitzenliga-Mannschaft.
Dies führt oft zu einem Überraschungsergebnis gegen Mannschaften der Premier League oder der Meisterschaft. Dasselbe sehen wir auch bei anderen Turnieren wie der Weltmeisterschaft oder der Europameisterschaft, bei denen ein traditionell schwächeres Land in der Endrunde beeindruckende Leistungen erbringt.
Der allgemeine Geisteszustand der Mannschaft spiegelt sich in den Aussagen der Spieler, des Trainers oder der Eigentümer und Aktionäre eines Fussballklubs wider. Auch Ankündigungen wie die Ernennung eines neuen Trainers können die kurzfristige Leistung der Mannschaft beeinflussen. Ein von den Spielern gewünschter Trainerwechsel bringt die Mannschaft tendenziell näher an die Mannschaft heran und verbessert ihre Leistung in den auf die Ernennung folgenden Spielen.

Nun zum Fazit: Das Redodds-Modell!

Das Prinzip besteht also standardmäßig darin, Wetten zu finden, die einen Wert in Form einer Wahrscheinlichkeit bieten, die einen bestimmten Prozentsatz des Gewinns in Verbindung mit einer höheren Ungeraden angibt (daher geringere Wahrscheinlichkeit eines Gewinns). Wenn eine solche Wette identifiziert wird, haben Sie einen klaren Wert und sollten im Laufe der Zeit ein Gewinner sein. Das Problem mit einer Wert-Wette ist jedoch, dass die Wahrscheinlichkeiten, auf die Sie sich beziehen, subjektiv sind und nicht eine Funktion eines statischen Spiels mit bekannten Variablen, auf die wir uns alle beziehen können, außerdem ändern sich die Parameter im Laufe des Spiels gleichermaßen.
Das Prinzip, auf das sich Redodds beziehen, ist eine Variation des Phänomens der sinkenden Quoten! Der Grund für eine sinkende Quote ist eine direkte Annäherung an die Motivation der Mannschaft oder Informationen über zuvor quantifizierte Parameter, die von den Buchmachern nicht bekannt sind, was dazu führt, dass die Buchmacher die Quoten in Abhängigkeit davon ändern. Per Definition würde man im Allgemeinen sehen, dass die Quoten während des Spiels als eine Funktion des Verhaltens der Mannschaft, der Spieler und der Trainer sinken... daher die Dynamik im Spiel und dadurch werden sich die Quoten bewegen.
Wenn eine Mannschaft nun eine Gewinnwahrscheinlichkeit (gemäß dem Redodds-Vorhersagemodell) von beispielsweise 25 % hat (was 4,00 in ungerade bedeutet) und die tatsächliche ungerade auf dem Markt 2,00 widerspiegelt (was eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 50 % impliziert), dann wird das Redodds-Vorhersagemodell diese Mannschaft als ein modifiziertes Ereignis mit sinkenden Gewinnchancen (Premium-Tipp) vermarkten, und als solches wird die tatsächliche Gewinnwahrscheinlichkeit in dem von Redodds verwendeten Modell in der Regel mindestens 5 Prozentpunkte unter der reflektierenden ungeraden liegen. Im Laufe der Zeit hat sich das Modell als sehr wertvoll als unterstützendes Instrument bei der Entscheidung für eine Wette erwiesen.
Das Redodds-Team
BeGambleAware.org aims to promote responsibility in gambling. They provide information to help you make informed decisions about your gambling.
We are committed to responsible gambling and keep gambling fun.
18+
You must be 18 years old or over to use this site. Please bet responsibly.
Redodds
Contact: info@redodds.com